Was ist eigentlich dieses Albisrieden?

Albisrieden Freilager
Überbauung Freilager in Albisrieden

Vor wenigen Wochen sind wir in unsere neue Wohnung in der Überbauung Freilager in Albisrieden eingezogen. Albis-was? Genau. Zeit, dir dieses kleine, unscheinbare Quartier mit Dorfcharakter an den Ausläufern des Üetlibergs mit ein paar überraschenden Fakten etwas näher zu bringen.

  1. Albisrieden? Willkommen im Wald
    Über 40% der Bodenfläche ist mit Wald bedeckt. Bemerkenswert für ein Stadtquartier.
  2. Die Einwohnerzahl in Albisrieden nimmt ab. Noch.
    2015 sind mehr Leute weg- als zugezogen. Das wird sich bald ändern. Denn…

    Albisrieden Ausblick auf die Stadt Zürich
    Blick auf Albisrieden / Bildquelle: Stadt Zürich

    Folge meinem Blog per E-Mail:

  3. 2016 wird die Bevölkerung rasant wachsen
    Alleine die gut 2500 Bewohner der neuen Freilager-Überbauung werden die Bevölkerung um über 13% wachsen lassen. Momentan wohnen etwa 19’000 Leute im Quartier.

    Freilager Zürich
    Freilager Überbauung Zürich in der Vogelperspektive / Bildquelle: ZF-Immo
  4. In Albisrieden wohnen mehr Ausländer als an der Langstrasse
    Der Ausländeranteil ist hier mit 25,9% zwar deutlich kleiner als im Langstrassenquartier (39,6%). In absoluten Zahlen wohnen hingegen mehr Ausländer (ca. 5000) als im Langstrassenquartier (ca. 4400).
  5. Es gibt hier jedes Jahr eine Viehschau! Echt jetzt!
    Albisrieden war wie so viele eingemeindete Dörfer mal ein Bauerndorf. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen findet hier immer noch jedes Jahr eine Viehschau statt (yay, wer kommt mit? :-)).

    Viehschau in Albisrieden / Bildquelle: Stadt Zürich
  6. Hier wohnen die Genossenschafter
    Über ein Drittel aller Wohnungen ist hier in der Hand von Genossenschaften. Das ist fast doppelt so viele, wie im städtischen Durchschnitt (da sind es nur 18,1%). Leider gehört unsere nicht dazu.
  7. Auch in Albisrieden kannst du in den Ausgang
    Da staunst du, was?! Und das gute daran ist: Die Qual der Wahl fällt weg. Es gibt nämlich genau 1 (!) Lokal, das eine Bewilligung hat, um länger als bis 12 geöffnet zu haben. Ich hab zwar noch keine Ahnung, welches, aber ich bin sicher, ich werde es bald herausfinden.

Was weisst du über Albisrieden, was die Welt noch nicht weiss? Poste es doch in einem Kommentar.

Weitere Facts über mein neues Quartier (und auch über alle anderen Stadtquartiere) findest du bei der Stadt.

3 comments

  1. Ein spannender Beschrieb von Albisrieden. Ich staune gerade, dass ich so alt geworden bin, dass ich noch nicht einmal die frühe Albisrieder Nachtruhe bemerkt habe.

    P.S. Schön auch, wenn jemand über ein Quartier berichtet, ohne seinen Namen hinter einem Pseudonym zu verstecken und auch ohne eine weltweite Berichterstattung über einzelne Hausnummern anzustreben. Selbst den Kühen werden in diesem Beitrag mehr Persönlichkeitsrechte zugestanden als anderswo der Quartierbevölkerung. In all diesen Punkten ist dieser Blog hier dem anonymen Freilager-Forum um Welten voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.